temporäre bauten

... oder alles, was nicht für die Ewigkeit gebaut wurde. Dazu zählen Gemeinschaftsstände mit Konferenzräumen, Gastronomie-, und Meetingbereich. Es zählen Raum-in-Raum-Lösungen für Kongresse mit großer Teilnehmerzahl. Und es zählen Messestände, die die Werte und die Philosophie einer Marke erlebbar machen. Natürlich zählen auch kleine Bauten im öffentlichen Raum dazu, die für eine Nutzung auf bestimmte Zeit erschaffen werden.